Bunte Projekte

 


Martina Bodenmüller

Diplom-Pädagogin
Gestaltungs-Sozialtherapeutin
wissenschaftliche Autorin

 

Startseite

Projekte

Konzepte

Fortbildungen

Aktionen - Events

Veröffentlichungen

Infos

Über mich

Impressum



Kontakt:

Bunte Projekte
Martina Bodenmüller
Neue Straße 7
35396 Gießen
0641 / 9718031
info@bunte-projekte.de
www.bunte-projekte.de

Letzte Aktualisierung:
April 2013

Bagger vor Graffitti
Mind-Map
Planungswerkstatt
Bauwagenprojekt
Kinderstadt-Schild
Kreativer Austausch


Presseartikel
Computer


Konzeptentwicklung, Projektmanagement,
Evaluation und Dokumentation

für Praxisprojekte im sozialen Bereich

Die Durchführung und Ausgestaltung von Projekten ist die eine Seite. Damit Projekte im sozialen Bereich bei der Zielgruppe und der Öffentlichkeit gut ankommen und ihre Ziele erreichen, bedarf es oft mehr als einer guten Durchführung - nämlich Planung, Management, Öffentlichkeitsarbeit, Evaluation und Dokumentation. Gerne begleite und unterstütze ich daher Projekte auch von Anfang an: von der Ideenfindung über die Teilehmer/innengewinnung bis hin zur Auswertung und Dokumentation. Aber auch für einzelne Bausteine stehe ich zur Verfügung. Denn manchmal ist ein Projekt toll gelungen, aber es wird noch eine ansprechende Dokumentation gebraucht. Oder eine moderierte Zukunftswerkstatt oder Planungswerkstatt kann helfen, einem Projekt den nötigen "Kick" zu geben.

Wichtig ist mir dabei, dass Projekte nicht an der Zielgruppe "vorbeigeplant" werden. Daher ist es mir ein Anliegen, einerseits Betroffene möglichst in vielen Phasen der Projektentwicklung zu beteiligen und andererseits auch Angebote so "niedrigschwellig" zu gestalten, dass sie von der Zielgruppe - insbesondere auch von neuen Interessierten - angenommen werden.

Mein Angebotsspektrum umfasst dabei unter anderem Planungs- und Zukunftswerkstätten, unterschiedliche Moderationsmethoden sowie kreative Techniken - die je nach Situation und Bedarf eingesetzt werden. Im Bereich der Evaluation wende ich gerne qualitative Forschungsmethoden und Herangehensweisen an, die dann auch durch statistische Verfahren ergänzt werden. Gerne stehe ich dabei auch für Fortbildungen für Mitarbeiter/innen zur Verfügung.

Beispiele:

Leitfaden für KulturprojekteEvaluation, Konzeptvergleich und Modellprojekte für das Bundes-Modellprojekt "Mit Kreativität und Eigeninitiative zum Wiedereinstieg in das Berufsleben" 2001
Ausgewertet wurden Kulturarbeit und Kulturprojekte in Erwerbsloseninitiaitven in Ost und West. Aus den Ergebnissen wurde ein Leitfaden für Kulturprojekte von Erwerbsloseninitiativen erstellt, der neben konzeptionellem Hintergrund und Rahmenbedingungen konkrete Handlungsschritte und Umsetzungshilfen enthält.
Mehr zum Projekt und zum Leitfaden



Im Rahmen des Gesundheitsprojektes wurde eine Kräuterschnecke für den Stadtteil erbaut und bepflanztKonzeptentwicklung, Durchführung und Auswertung
für das Stadtteilprojekt "Gesundheit für alle"
Für das Wetzlarer Westend wurde in Zusammenarbeit mit der Wetzlarer Arbeitsloseninitiative ein Konzept für ein Gesundheitsprojekt erstellt, im Rahmen zweier L.O.S.-Projekte im Stadtteil umgesetzt und evaluiert. Das Projekt integrierte gestaltungs-sozialtherapeutische Angebote und Beratung in ein niedrigschwelliges offenes Stadtteilangebot und eröffnete darüber hinaus den Teilnehmer/innen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements im Stadtteil. Mehr zum Gesundheitsprojekt

Webseite Franz von HahnKonzept-Weiterentwicklung und Webseite
für den Verein für Kinderbetreuung "Franz von Hahn e. V."

Mit dem Elternverein "Franz von Hahn e. V.", der in Gießen eine altersgemischte Kindergruppe betreut, wurde das pädgogische Konzept überarbeitet und weiterentwickelt, in eine präsentationsfähige Form gebracht und außerdem eine Webseite konzipiert, gestaltet und aufgebaut. Mehr dazu beim Verein "Franz von Hahn e. V.", hier gibt es auch das Konzept zum Download (pdf-Datei, als gute Druckversion 18,8 MB oder in modemfreundlicher Verision, 0,5 MB).



Kinder experimentieren beim Science-CampKonzeptentwicklung für Science-Camps mit Grundschulkindern
für two4science
Für das Wissenschaftlerinnenteam "two4science" wurden pädagogische Konzepte zur Durchführung von naturwissenschaftlichen Kinder-Bildungsprojekten erstellt. In den Fachrichtungen Chemie, Bionik und Energie wurden wissenschaftliche Inhalte in kindgerechte Methoden umgesetzt, thematische Spiele und Arbeitsblätter entworfen und der methodische Aufbau der Veranstaltungen überarbeitet.
Mehr zu Science-Camps bei "two4science"


SnoezelraumKonzept-Entwicklung und Umsetzung "Entspannungs- und Snoezelraum"
für den Verein für Kinderbetreuung "Franz von Hahn e. V."

Mit der Kindergruppe "Franz von Hahn e. V." in Gießen wurde das Konzept für einen Entspannungs- und Snoezelraum entwickelt und umgesetzt, der nicht nur im Rahmen der Kita-Arbeit genutzt werden kann, sondern darüber hinaus auch den Familien außerhalb der Öffnungszeiten als Ort der Entspannung dienen kann. Mehr dazu ...

 

Gruppe vor WandmemoryQualifizierungsprojekt "Begegnung und Netzwerke"
für die Arbeitsloseninitiative Gießen e. V.
Mit der Arbeitsloseninitiative Gießen e. V. wurde ein Konzept für ein Qualifizierungsprojekt erarbeitet, in dem Erwerbslose über einen Zeitraum von 6 - 9 Monaten insbesondere im kreativen und kulturellen Bereich gemeinnützig mitarbeiten. Das Besondere an dem Konzept ist die intensive Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und der hohe Anteil an Eigeninitiative, der den Betroffenen ermöglicht wird. Mehr: Konzept zum Download, Detaillbeschreibungen bei der Arbeitsloseninitiative Gießen e. V.; Projektbeispiel "Tierwände"


Weiteres Material:

Weitere Projektbeispiele auf der Seite Projekte
Meine Veröffentlichungen
Informationen zu einigen meiner Schwerpunktthemen


www.bunte-projekte.de - Konzepte - zum Seitenanfang