Bunte Projekte

 


Martina Bodenmüller

Diplom-Pädagogin
Gestaltungs-Sozialtherapeutin
wissenschaftliche Autorin

 

Startseite

Projekte

Konzepte

Fortbildungen

Aktionen - Events

Veröffentlichungen

Infos

Über mich

Impressum



Kontakt:

Bunte Projekte
Martina Bodenmüller
Neue Straße 7
35396 Gießen
0641 / 9718031
info@bunte-projekte.de
www.bunte-projekte.de

Letzte Aktualisierung:
April 2013














kreative Aktionen und Events


Was sticht mehr ins Auge? Ein Flugblatt oder eine künstlerische Aktion? Kreative und künstlerische Aktionen bereichern nicht nur die Teilnehmer/innen, sondern sind besonders geeignet, auf ein Anliegen aufmerksam zu machen.

Dabei sind kreative Events sind für ganz unterschiedliche Heransgehensweisen und Zielgruppen geeignet: Workshopergebnisse werden plakativ in Szene gesetzt wie beim Hessischen Sozialforum 2008, Wohnungslose Frauen malen eine lange Wand voller Traum-Häuser, Mitarbeiter/innen eines Unternehmens erstellen Skulpturen zu einem relevanten Thema und setzten sie in Szene, Arbeitslose Menschen machen bei einem Kunstfestival mit einer Mitmach-Installation "Arbeitslosigkeit überbrücken" auf sich aufmerksam, Kinder malen sich in Kleingruppen ihre Zukunft aus...

Gemeinsam ist solchen Events, dass es auf den Punkt gebrachte Aktionen sind. Oftmals lang durchdacht und intensiv vorbereitet, dauert die Aktion selbst höchstens wenige Stunden. Dennoch werden - teilweise auch schon im Vorfeld - möglichst viele Menschen einbezogen - als Teilnehmer/innen eines Workshops, im Vorbereitungsteam, als angesprochene Passant/innen, die bei Straßenaktionen durch ihren Beitrag ins Nachdenken kommen, und als Zuschauer/innen. Geeignet sind je nach Thema unterschidliche kreative Methoden wie Malerei, Skulptur, Installation oder Straßen- und Stehgreiftheater. Oft kann dabei mit ganz einfachen, plakativen Mitteln sehr viel erreicht werden, wenn das Konzept gut durchdacht ist.

Kreative Events können Teil eines größer angelegten Projektes sein, wie zum Beispiel das Schauwerken auf dem Kirchenplatz beim Projekt "Skulpturen für Gießen" mit der Arbeitsloseninitiative Gießen e. V. oder die Malaktionen "Dialog der Kulturen" im Rahmen des Projektes "Mit Eigeninitiative und Kreativität zum Wiedereinstieg in das Berufsleben". Sie können aber auch Einzelaktionen sein, die für sich stehen:

Aktionskunst beim 4. Hessisches Sozialforum 2008
Künsterische Abschlussaktion
zur Präsentation der Workshopergebenisse und erarbeiteten Forderungen.


"Arbeitslosigkeit überbrücken" - Mitmachkunstwerk
Installation mit der Gießener Arbeitsloseninitiative e. V.
beim Gießener Kunstspektakulum Fluss mit Flair 2008

 

Aktion "Traumhäuser"
beim Aktionstag "Soziale Kompetenz" 2009
des Hessischen Netzwerkes für Frauen in Wohnungsnot

 

"Wir malen uns unsere Zukunft aus"
Kindermalaktionen mit Ausstellung im Thüringer Landtag im Juli 2009

 

Graue Garage wird zur Strandlandschaft
Wandgestaltung mit Kindern im Wetzlarer Stadtteil Westend im Sommer 2010

 

Raffzahn und Feuerdrache
Mitmachaktion mit der Gießener Arbeitsloseninitiative e. V.
beim Gießener Kunstspektakulum Fluss mit Flair 2010


Kulturseminar 2013 - hier können Sie umFAIRteilen"Hier können Sie umFAIRteilen"
kreativer Aktionsstand zum Thema Armut und Reichtum
Kulturseminar Heppenheim 2013


 

www.bunte-projekte.de - kreative Aktionen und Events - zum Seitenanfang